Wer kann Mitglied bei den Abenberger Bogenschützen werden ?

Grundsätzlich kann jeder traditionelle Bogenschütze, der sich von unserem Verein positiv angesprochen fühlt, auch bei uns Mitglied werden. Voraussetzung ist die Volljährigkeit. Jugendliche und Kinder können für sich alleine keine Mitgliedschaft erlangen. Hier führt der Weg nur über eine sog. "Familienmitgliedschaft", bei welcher mindestens ein volljähriger Erziehungsberechtigter dann die Mitgliedschaft als zahlendes Mitglied ausübt.

Es sei hier nochmals erwähnt, dass Minderjährige auf unseren Anlagen nur in Begleitung von mindestens einem Erziehungsberechtigten den Bogensport ausüben dürfen.

Was bietet der Verein seinen Mitgliedern ?

Für den jeweiligen Jahresmitgliedsbeitrag, ist das Vereinsmitglied berechtigt, sämtliche Einrichtungen des Vereins (3D-Parcours, Einschießplatz, Zielscheiben etc. ) ganzjährig zu nutzen.

Einschränkungen bestehen hier nur bei Parcourssperrungen zwecks Umbau, Verlagerung, Erneuerung bzw. bei etwaigem Turnierbetrieb.

Darüberhinaus organisiert der Verein einmal jährlich eine gemeinsame Ausfahrt (Reisebus) zu anderen 3D-Parcours und übernimmt hierfür auch einen Teil der entstehenden Kosten.

Für interessierte Turnierschützen können ebenfalls gemeinsame Turnierbesuche organisiert werden.

Was erwartet der Verein von seinen Mitgliedern ?

Als Mitglied in unserem Verein sollte man nicht nur Interesse daran haben, auf den Plätzen und Parcours unseres Vereins Bogen zu schießen.

Vielmehr ist hier sowohl die Mitwirkung bei Arbeitsdiensten zur Parcoursgestaltung und -erhaltung, als auch die Mithilfe bei der Ausrichtung von Turnierveranstaltungen gefragt - und ein Kriterium für die Aufnahme.

Was hier so nach Arbeit klingt,  macht aber viel Spaß. Zum einen lernt man sich bei der Arbeit am besser kennen, zum anderen erhält man dabei oft auch gute Informationen hinsichtlich Regelwerk, Parcoursbau etc.

Wer keine Mitarbeit leisten kann oder will, dem sei unsere Jahreskarte ans Herz gelegt.

Wie kann ich Mitglied bei den Abenberger Bogenschützen werden ?

Der Weg in unseren Verein führt über den Kauf von mindestens einer Gäste-Jahreskarte, welche noch eine Gültigkeit von mindestens 9 Monaten haben sollte. (Kauf zwischen 01.01. und 31.03). Damit ist das potentielle Neumitglied berechtigt, den Bogensport auf allen unseren Einrichtungen auszuüben. Gleichzeitig sollte man dann bei Erwerb der Jahreskarte gleich das Interesse in den Verein aufgenommen zu werden, bekunden.

Somit erhält man übers ganze Jahr hinweg, sämtliche Informationen über Termine des Vereins per Email und kann sich dort mit einklinken.

Nachdem wir dich dann etwas kennen lernen durften, wird entschieden, ob Du aufgenommen werden kannst, oder Du besser weiterhin eine Gäste-Jahreskarte nutzen solltest.

Was kostet eine Mitgliedschaft ?

Die Einzelmitgliedschaft kostet für einzelne Mitglieder 60,-€ und die Familienmitgliedschaft für Familien (max. 2 Erwachsene) 90,-€ pro Jahr.

Desweiteren erwarten wir von unseren Mitgliedern auch eine Mindestanzahl von 8 Arbeitsstunden pro Jahr.

 

Insofern keine, oder zu wenige Arbeitsstunden erbracht werden, wird zusätzlich zum Mitgliedbeitrag ein Ersatzbetrag, entsprechend der nicht geleisteten Stunden, zu jeweils 15,-€ pro Stunde, erhoben. (entspricht maximal 120,-€/Jahr).

 

Die geleisteten Arbeitsstunden kommen immer erst im darauffolgenden Jahr zur Anrechnung, da man ja erst am Jahresende weiß, wieviele Stunden jeder geleistet hat.

 

Bei erfolgreicher Aufnahme in den Verein wird dann noch eine Aufnahmegebühr von 100,-€ erhoben. Diese kann ganz oder teilweise entfallen, je nachdem inwieweit der Bewerber bereits vor der Vereinsaufnahme Arbeitsstunden geleistet hat.

Was muss ich also tun ?

Schreib einfach eine kurze Email an info@abenberger-bogenschuetzen.de und teile uns deinen Wunsch zum Erwerb einer Gäste-Jahreskarte, bzw. zusätzlich deinen Wunsch nach Aufnahme in den Verein mit. Du wirst dann zeitnah Antwort erhalten, wann Du voraussichtlich die Jahreskarte erhältst und welchen Restbetrag Du zu überweisen hast. Hinsichtlich deiner Mitgliedschaft wird sich alles andere dann übers Jahr ergeben.

Wie beende ich eine Mitgliedschaft ?

Der Austritt aus dem Verein muss bis spätestens 30.09. des jeweiligen Kalenderjahres schriftlich angezeigt werden.

Damit kann dann der Austritt zum 01.01. des Folgejahres erfolgen. Dies kann per EMail oder per Brief erfolgen. Bitte beachtet, dass der Nachweis, dass eine Kündigung erfolgt ist, bei euch liegt. Es können im Email- oder Postverkehr immer auch einmal Probleme auftreten, so dass uns euer Schreiben nicht erreicht. Demnach empfiehlt es sich, die entsprechende EMail samt Header aufzuheben, bzw. das Kündigungsschreiben per Einschreiben zu senden. Damit habt ihr Zweifelsfall einen Nachweis und etwaige Diskussionen um die rechtzeitige Kündigung sind dann nicht notwendig.